Callisto – Die UCC-Applikations­plattform

Weltweit umfassendste Applikations­plattform für Cisco UCC-Lösungen

Die umfangreichste und ressourcenschonendste UCC-Appliaktionsplattform

Mit über 50 verschiedenen UCC-Applikationen, minimalstem Ressourcenbedarf und dem weltweit einzigartigen Konzept für massgeschneiderte, zur Laufzeit einspielbare Applikationen, bieten wir eine super flexible, modulare, all-in-one Applikationsplattform für alle Cisco UCC-Lösungen. Nutzen Sie diese jetzt für Ihre Vorort-, Managed Service-, Cloud- oder UCaaS-Projekte.

Die weltweit einzigartige all-in-one Callisto UCC-Applikationsplattform ist für jede Branche geeignet, und skaliert von ganz klein bis ganz gross.

Kurz erklärt

Einzigartiges Konzept mit vielen Vorteilen

 

Callisto_Plattform

Einfach und doch leistungsstark, modular und doch ein Ganzes, massgeschneidert und doch Standard, flexibel und doch eine Einheit, umfangreich und doch Ressourcen schonend – so lässt sich das Konzept der modernen Callisto UCC-Applikationsplattform zusammenfassen.

Das Callisto-Konzept besteht aus folgenden Teilen:

  • Plattform: Grundfunktionen, Administration, Konfiguration, Modul- / Applikationsverwaltung, Schnittstellen
  • Module: Callisto Module (Standard Callisto Applikationen), die hochgeladen / lizenziert werden können
  • Collections: Sammlungen von Callisto-Modulen zur Bearbeitung eines bestimmten Kundensegments bzw. Bedarfs
  • Applikationen: Kundenspezifische Applikationen, verwaltet im Open Applications Manager (OAM)

Die Callisto-Plattform stellt ohne Module und Applikationen bereits Folgendes zur Verfügung:

  • Grundinfrastruktur zum Einspielen, Konfigurieren und Administrieren von Modulen, Collections und Applikationen
  • Unterstützende Funktionen wie bspw. Cisco Phone Service Editor (Hosting von Phone Service Applikationen), SMS-Versand, Cisco Phone Push-Nachrichten, Überwachungs- oder Kurzwahltasten-Konfigurator, Download-Sektion etc.
  • Schnittstellen zu Cisco Telefonieinfrastruktur, Provisionierungs- (bspw. Kurmi) und 3rd-Party-Systemen (bspw. (S)PMS, CRM, Alarm-Systeme, etc.)
  • Open Applications Management zum Einspielen, Konfigurieren und Administrieren von massgeschneiderten Kundenapplikationen zur Laufzeit
  • Plattform-Management für Sicherheit, Back-up/Restore, Update-/Upgrade-Prozess, Lizenzierung, Log- und Fehlerbehebungsmöglichkeiten
  • Single Sign-On (SSO) Unterstützung
  • Dashboard und Reporting
  • Verwaltung und Rechtemanagement für Benutzer- und Administratoren

Module, Collections oder massgeschneiderte Applikationen können nach erfolgter Lizenzierung freigeschaltet bzw. zur Laufzeit auf die Callisto-Plattform einfach und flexibel hochgeladen und direkt konfiguriert bzw. eingesetzt werden.

Callisto unterstützt je nach Verwendungszweck und Bedarf mit den verfügbaren Modulen und Applikationen folgende Endgeräte und Clients:

  • Callisto Web- und Telefonschnittstelle
  • Cisco-Endgeräte (XML-fähige mit Push-Nachrichten-Unterstützung)
  • Cisco-Jabber-Client mit Tabs (Callisto Gadgets)
  • Cisco Webex App mit Tabs (Callisto Gadgets)
  • PC mit Callisto Vermittlerlösung und Callisto Gadgets
  • SmartPhones (iOS/Android) mit Callisto Gadgets und native Applications
  • Tablets (iOS/Android) mit Callisto Gadgets und native Applications
  • herkömmliche Telefone, DECT-Telefone, WLAN-Telefone gemäss Handbuch

Darum ist Callisto für Sie die beste Wahl

All-in-one

Mit über 50 Applikationen ist Callisto die weltweit umfassendste Applikationsplattform für Cisco UCC-Lösungen. Der all-in-one Ansatz verhilft allen Return-on-Investment massiv zu senken.

Modularität

Die Modularität und die Vielfalt an Applikationen, lässt Callisto zur weltweit flexibelsten Plattform für Cisco UCC-Lösungen werden. Die Flexibilität der Plattform bringt Kosteneinsparungen und Zukunftssicherheit.

Massgeschneidert

Das weltweit einzigartige OAM Konzept von Callisto, ermöglicht es massgefertigte Applikationen live auf die Plattform einzuspielen. Davon profitieren Endkunden durch die gezielte Bedarfsdeckung und Partner um Endkunden individueller bedienen können.

Green-IT

Auch wenn es um die Schonung von Ressourcen geht: Callisto. Bis ca. 1000 parallele Calls bewältigt die Plattform mit 2‑6 GB RAM, 2‑8 CPUs und 80 GB HD. Sowohl Endkunden wie auch die Umwelt profitieren davon.

Einfachheit

Die Callisto-Plattform ist von seinen Entwicklern auf Einfachheit getrimmt. Einfachheit ist im gesamten Callisto-System zu finden und eröffnet dem Endkunden Vorteile in Bezug auf stark reduzierte Gesamtkosten des Produkts im Lebenszyklus.

Flexibilität

Flexibilität nicht nur durch die grosse Anzahl von Modulen: Callisto kann zudem jede Cisco Soft-PBX bedienen, von UCME über HCS bis zu WebEx. Weiter ist Callisto geeignet für den Einsatz vor Ort und Cloud- oder Service-Modellen. Dies garantiert das Mitwachsen mit dem Endkunden.

Qualität

Hohe Qualität liegt in unserer DNA. Installationen, die seit Jahren fehlerfrei laufen mit mehr als 25'000 zufriedenen Benutzern und 15'000 Anrufen pro Tag, beweisen die Stabilität von Callisto. Unsere Partner profitieren mit einer extrem hohen Kundenzufriedenheit.

Problemlöser

Callisto hat auf jedes Cisco-UCC-Bedürfnis eine Antwort: mit über 50 Applikationen, der Modularität und dem OAM-Konzept für angepasste Applikationen, hat Callisto eine Lösung. Sowohl Endkunden wie auch Partner lieben Callisto, weil es ihre Probleme gezielt löst.

Dienstleistungen

Professionelle Dienstleistungen mit all unseren Produkten. Alle Leistungen werden von unseren Kunden täglich gelobt, sei es in der kompetenten Verkaufsunterstützung, dem schnellen Support oder den massgefertigten Modulen. Wir sind seit über 20 Jahren ein verlässlicher Partner.

Individual_Solution

Über 50 Applikationen auf einer Plattform

Mit über 50 Applikationen stellt Callisto das weltweit umfassendste UCC-Applikationsportfolio auf nur einer Plattform zur Verfügung. Der all-in-one Ansatz spart sowohl dem System Integrator bzw. Service Provider, als auch dem Endkunden viel Geld ein:

  • alle gewünschten, nach dem selben Prinzip aufgebauten Applikationen auf einer einzigen Plattform, reduzieren Evaluations-, Einkaufs-, Ausbildungs-, Installations-, Prozess-, Betriebs- und Supportkosten
  • das einfache Konzept zur Installation und Inbetriebnahme neuer Module zur Laufzeit des Systems, erlaubt den fortwährenden Zusatzverkauf neuer Module und vermindert die Gesamtkosten – wie oben – über alles
  • die für die Zukunft offene Plattform erhöht nicht nur die Zukunftssicherheit für Partner und Endkunden, sondern ermöglicht das Verteilen der Investitionen auf einen längeren Zeitraum (CAPEX-Modell) oder reduziert den Portpreis (OPEX-Modell) über alles

Flexibility

Modularität bringt Flexibilität

Wählen Sie mit ihrem Kunden ganz einfach unter der Vielfalt an Callisto-Modulen diejenigen aus, die im Kundenprojekt oder in ihrem Managed- bzw. Cloud-Service-Kundenangebot verwendet werden sollen. Unser Module Store hilft ihnen bei der Auswahl.

Entstehen mit der Zeit weitere Kundenbedürfnisse, kein Thema! Einfach das gewünschte Modul auswählen, lizenzieren, hochladen, konfigurieren und nutzen. Ohne jeglichen Betriebsunterbruch und immer mit dem selben Look & Feel. Meist ist aufgrund der einfachen, bereits gewohnten Nutzung des Callisto-Frontends nicht einmal eine Kundenschulung erforderlich.

Diese Flexibilität durch Modularität bringt zusätzliche für Partner und Endkunde Zukunftssicherheit und Kosteneinsparungen.


Custom_application_and_Consultation

Applikationen nach Mass

Mit Callisto sagen Sie nie mehr «das geht nicht» zu Ihrem Kunden. Das weltweit einzigartige «Open Applications Management»-Konzept von Callisto erlaubt Ihnen kundenspezifische Applikationen zur Laufzeit, d.h. unterbruchsfrei, auf die Plattform hochzuladen. Definieren Sie gemeinsam mit ihrem Kunden die Bedürfnisse, und wir implementieren die Anforderungen dank unserem eigenen Entwicklungssystem CTMaker® binnen kurzer Zeit. Diese massgeschneiderten Applikationen laufen auch nach Plattform-Updates bzw. -Upgrades weiterhin zuverlässig weiter.

Mit dem Callisto OAM-Konzept differenzieren Sie sich ganz klar am Markt zu ihren Mitbewerbern.


Go_Green

Geld sparen und Umwelt bewahren

Der nachhaltige Umgang mit Ressourcen wird für uns alle immer wichtiger. Seit jeher achten die CTModule-Entwickler auf einen schonenden Umgang mit den von unseren Produkten verwendeten Betriebsmitteln. Callisto schafft den Spagat zwischen hoch skalierbar und ressourcenschonend wie kein zweites System. Bis ca. 960 parallele Calls bewältigt die Plattform (eine virtuelle Appliance) mit – je nach Bedarf – 2–6 GB RAM, 2–8 CPUs und 80 GB HD.

Dadurch werden nicht nur Hardware-Ressourcen und Lizenzkosten eingespart, sondern auch dem greenIT-Ansatz genüge getan.


Easy Installation

Einfach und schnell installiert

Dank dem Plug & Play und Appliance-Konzept, ist die Callisto-Plattform in kürzester Zeit einsatzbereit: in 1‑4 Stunden (je nach Modul und Erfahrung) testen sie bereits die ersten Funktionen. Auch hier sind sie mit Callisto gegenüber Alternativsystemen klar im Vorteil: kürzest mögliche Installationszeit bei höchst möglicher Wertschöpfung.

Das Callisto-Appliance-Konzept hat für sie zusätzlich zur kurzen Installationszeit auch weitere Vorteile:

  • alle Komponenten vorinstalliert
  • keine zusätzlichen Kosten und Arbeiten bezüglich Installation und Lizenzierung von OS, Datenbanken oder anderen SW-Komponenten
  • höchste Sicherheit durch ein geschlossenes System mit gehärtetem OS und eigener Firewall
  • Einfachheit und Zeiteinsparungen in der Handhabung des Gesamtsystems

Best Service

Der Service muss stimmen

Einem Hersteller müssen Service Provider und Systemintegratoren in punkto Qualität und Service vollstes Vertrauen schenken dürfen und auf ihn zählen können. Damit ist gewährleistet, dass in der Lieferkette und über die Produktelebensdauer sowohl der Partner, als auch der Endkunde vollauf zufrieden sind. Diesem Umstand ist sich CTModule seit jeher bewusst und betrachtet die Dienstleistungen als Teil des Produkts. Deshalb erleben unsere Partner und Kunden durchwegs ein engagiertes, professionelles Team für folgende Services:

  • Consulting und Pre-Sales-Support für Partner
  • Engineering für kundenspezifische Lösungen
  • Schulungen für Partner und Kunden
  • Support (inkl. 7/24) und Wartung, bis Betriebsunterstützung

Bauen Sie mit uns Ihr eigenes Vertical auf

2013 wars, als eine grosse Kreuzfahrt­gesellschaft überlegt hat, an Board ihrer ersten Schiffe den UCM-Cluster durch eine andere PBX zu ersetzen, weil die existierenden Zusatz­applikationen nicht richtig funktionierten. Ein namhafter Cisco-Partner hat das Potential im Vertical «Cruise» erkannt und meldete sich mit konkreten Spezifikationen bei CTModule. Sechs Monate später wurden die ersten Schiffe erfolgreich mit der Callisto Cruise Collection ausgerüstet.

Heute sind alle grossen, mit Cisco ausgerüsteten Kreuzfahrtlinien, mit Callisto an Board unterwegs, vom Grössten – Symphony of the Seas – bis zum Kleinsten – Celebrity Flora. Der Cisco-Partner übrigens, rüstet heute erfolgreich die meisten Neubauten aus. Alles andere ist Geschichte.

In welchem Vertical wollen Sie erfolgreich sein?


So werden sie CTModule Partner - die Schritte

Bewerbung

Wir finden für Sie ein Programm, das den Zielen und dem Fachwissen Ihres Unternehmens entspricht, und befähigen Sie mit dem Verkauf unserer Produkte so schnell wie möglich mit einem Partnervertrag.

Onboarding

Verschaffen Sie sich durch Produktschulungen und Demos einen Überblick über unsere Technologien. Unser Team steht Ihnen zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten.

Start

Das war’s. Sie sind jetzt bereit. Bieten Sie Ihren Kunden nun Callisto-Produkte und Dienstleistungen an und bringen Sie Ihr Geschäft mit diesem Mehrwert voran.

Wachstum

Auf Basis unserer Produkte und Dienstleistungen, unseres kontinuierlichen professionellen Supports, unterstützender Webinare und breiter Marketingaktivitäten werden Sie gemeinsam mit uns Ihr Geschäft ausbauen.

Technologie, die begeistert

Module/Applikationen Mehr als 50 Module/Applikationen verfügbar
Unterstützte UC-Plattformen Cisco UCME, Cisco BE6K/7K, Cisco UCM, Cisco HCS, Cisco Webex
Presence-Integration Cisco CUPS Integration plus Callisto Presence
Skalierbarkeit Keine Begrenzung
Benutzerkonfiguration Manuell und automatisch von CUCM über AXL (Microsoft AD, LDAP-/OpenLDAP-Systemen), CSV-Dateien oder Provisionierungssysteme (bspw. KURMI via Web-Services)
Hochverfügbarkeit Ja, inkl. Desaster-Recovery
Ressourcenbedarf «Small» Callisto Appliance «Small» (bis 60 parallele Calls):

  • 2 GB RAM, 2 CPUs (ca. 2 GHz)
  • 80 GB Festplattenspeicher
  • 1 Netzwerkanschluss
Ressourcenbedarf «Medium» Callisto Appliance «Medium» (bis 240 parallele Calls):

  • 4 GB RAM
  • 4 CPUs (ca. 2 GHz)
  • 80 GB Festplattenspeicher
  • 1 Netzwerkanschluss
Ressourcenbedarf «Large» Callisto Appliance «Large» (ab 240 parallele Calls):

  • 6 GB RAM, 8 CPUs (ca. 2 GHz)
  • 80 GB Festplattenspeicher
  • 1 Netzwerkanschluss
  • max. 960 parallele Calls pro Appliance
Systemmeldungen E-Mail, SNMP, Syslog
Sicherheit https, Secure Syslog, Secure LDAP, Secure SIP (TLS, SRTP), integrierte Firewall, Single Sign-On (SAML) supportet.
Externes Privacy and Security Assessment erfolgreich bestanden.
Betriebssystem Appliance, gehärtetes Betriebssystem
Datenbanken Alle SQL-Datenbanken Bestandteil der Plattform
Virtualisierung Auslieferung als Image (OVA), Installation in VMware ESX(i) Umgebung

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

Wir beantworten gerne Ihre Fragen

Tel.: +41 31 531 11 11
E-Mail: sales@ctmodule.com