Alarm Touren für die Feuerwehr

Die sichere Cruise FirePatrol-Lösung für Cisco UCC-Lösungen

Callisto Cruise FirePatrol – Zuverlässig Patrouillenrouten planen

Die Callisto Cruise FirePatrol Applikation ermöglicht es dem Sicherheitspersonal, verschiedene Patrouillen und Touren zu konfigurieren und festzulegen, wo sie sich zu einer bestimmten Zeit auf dem Schiff aufhalten müssen. An jedem Checkpoint muss die Patrouille die vordefinierte Callisto-Nummer vom jeweiligen Kontrollpunkttelefon aus wählen. Wenn sie einen bestimmten Zeitrahmen verpassen, wird ein Alarm an die verantwortliche Personen ausgelöst.

Cruise FirePatrol

Sicher, leistungsstark, effizient

  • Dienstleistungen
  • Referenzierungen

Wir unterstützen Sie in jeder Situation

Verkaufssupport

Sie können sich jederzeit auf unsere Unterstützung im Verkauf unserer Produkte verlassen. Je nach Partner-Level kommen wir sogar mit Ihnen zu Ihren Kunden.

Installations- und Konfigurationssupport

Auch während des Installations-, Konfigurations- und Roll-out-Prozesses stehen wir mit Rat und Tat an Ihrer Seite, sei es für On-Prem-, Managed Service- oder Cloud-Projekte. Ihre zufriedenen Kunden sind unsere Motivation.

Betriebs- und Wartungssupport

In jedem Prozess unserer Produkteentwicklung achten wir auf höchste Qualität und Stabilität. Dafür steht das Team von CTModule ein. Sollte doch einmal beim Kunden ein Problem auftreten, steht unser engagiertes Supportteam nach definierten SLA-Zeiten umgehend zur Verfügung. Mehr…

Schulungen

Produkte wollen richtig installiert, administriert und genutzt werden. Wir unterstützen unsere Partner und deren Kunden auf jeder Stufe gezielt und bedürfnisorientiert in der Ausbildung rund um unsere Produkte. Mehr…

Spezialentwicklungen

Mit unserem eigenen Entwicklungssystem und dem einzigartigen Callisto «Open Applications Management»-Konzept erhalten Partner und deren Kunden jederzeit die Möglichkeit, kundenspezifische Applikationen zur Laufzeit ins System einzuspielen und so offen zu bleiben für alle zukünftigen Bedürfnisse. Mehr…

Beratung

Planen Sie einen neuen UCC-Service zu lancieren? Möchten Sie ein definiertes, vertikales Kundensegment gezielt mit UCC-Dienstleistungen bedienen? Basierend auf unserem langjährigen. umfassenden Know-how in der Branche beraten wir Sie fundiert mit unserem Team. Mehr…

Alles was Sie von uns erhalten, ist von bester Qualität

Kompatibilität

Die Callisto-Appliance-Lösung ist erfolgreich mit dem Cisco UCM V12.5 getestet und zertifiziert. Zudem ist die Callisto-Plattform mit allen gängigen Cisco-PBX-Systemen (UCM, UCME, BE6k/7k, HCS, WebEx) kompatibel.

Preferred Solution Partner

Seit 2004 arbeitet CTModule mit Cisco Systems zusammen und ist heute als einer der weltweit wenigen Hersteller Cisco Preferred Solution Partner.

Swiss Made Software

Das Label «swiss made software» steht seit 2007 für Schweizer Werte wie Qualität, Zuverlässigkeit und Präzision – gerade in der Software-Entwicklung. CTModule gehört zu den ersten Mitgliedern des Qualitätslabels.

Oracle SPMS Validierung

CTModule hat die Oracle Validated Integration für Callisto Cruise mit dem Oracle Hospitality Cruise Shipboard Property Management System (SPMS) erreicht. Diese Verifizierung versichert Kunden sowie den verantwortlichen Schiffsbesatzungen die notwendige Gewissheit, dass diese beiden wichtigen Bordsysteme einwandfrei zusammenarbeiten.

Technologie, die begeistert

  • Architektur
  • Anforderungen
  • Kompatibilität

Einfachheit drückt sich auch in der Callisto-Architektur aus

Die Callisto-Plattform stellt ohne Module und Applikationen folgendes zur Verfügung:

  • alle Schnittstellen zu Cisco Telefonieinfrastruktur, Provisionierungs- (bspw. Kurmi) und 3rd-Party-Systemen (bspw. (S)PMS, CRM, Alarm-Systeme, etc.)
  • Grundinfrastruktur zum Einspielen, Konfigurieren und Administrieren von Modulen, Collections und Applikationen
  • Plattform-Management für Sicherheit, Back-up/Restore, Update-/Upgrade-Prozess, Lizenzierung, Log- und Fehlerbehebungsmöglichkeiten
  • Single Sign-On (SSO) Unterstützung
  • Dashboard und Reporting
  • Benutzer- und Administratoren-Verwaltung, Rechtemanagement.

Module, Collections oder massgeschneiderte Applikationen können nach erfolgter Lizenzierung freigeschaltet bzw. zur Laufzeit auf die Callisto-Plattform einfach und flexibel hochgeladen und direkt konfiguriert bzw. eingesetzt werden.

Callisto unterstützt je nach Verwendungszweck und Bedarf mit den verfügbaren Modulen und Applikationen folgende Endgeräte und Clients:

  • Callisto Web- und Telefonschnittstelle
  • Cisco-Endgeräte (XML-fähige mit Push-Nachrichten-Unterstützung)
  • Cisco-Jabber-Client mit Callisto Gadgets (Tabs)
  • Cisco Webex App
  • PC mit Callisto Vermittlerlösung und Callisto Gadgets
  • SmartPhones (iOS/Android) mit Callisto Gadgets und native Applications
  • Tablets (iOS/Android) mit Callisto Gadgets und native Applications
  • herkömmliche Telefone, DECT-Telefone, WLAN-Telefone gemäss Handbuch.

Die verwendete Cisco-PBX-Infrastruktur (BExk, UCM, HCS) wird via SIP-Trunk, AXL- und JTAPI- (für Vermittlerlösung COC) bzw. SFTP (für CDR’s) mit der Callisto-Plattform verbunden.

Weitere Callisto-Schnittstellen sind:

  • SIP, Secure SIP (UDP, TCP, TLS)
  • RTP, SRTP, T.38/G.711 (Softfax)
  • Cisco AXL
  • IP Socket-Verbindungen
  • HTTP(S), (S)FTP
  • (S)LDAP (Authentifizierung, Telefonbuch)
  • ESPA 4.4.4 / X (Alarming)
  • REST (Provisionierung)
  • Applikationsschnittstellen für verschiedene Dienste bzw. Anwendungen.

Der Unified Presence Server (CUPS) kann als externe Presence-Quelle eingebunden werden.

Minimalste Voraussetzungen und Ressourcenverbrauch nach Green-IT

Nachfolgend die Voraussetzungen zum einwandfreien Einsatz der Callisto-Plattform mit dem bzw. den gewählten Modul(en):

Anforderungen Voraussetzungen/Beschreibung
Callisto Appliance (virtual Image, OVA)
  • Eine Callisto Appliance für bis zu ca. 1000 parallele Calls auf die Plattform.
  • Eine Plattform reicht für eine unbegrenzte Anzahl von Benutzern und VoiceMail-Boxen
Virtualisierungsumgebung Umgebung minimal: VMware ESX(i) 6.5
Callisto Appliance «Small»
  • bis 60 parallele Calls
  • 2 GB RAM
  • 2 CPUs (ca. 2 GHz)
  • 80 GB Festplattenspeicher
  • 1 Netzwerkanschluss
Callisto Appliance «Medium»
  • bis zu 240 parallele Calls
  • 4 GB RAM
  • 4 CPUs (ca. 2 GHz)
  • 80 GB Festplattenspeicher
  • 1 Netzwerkanschluss
Callisto Appliance «Large»
  • ab 240 parallele Calls
  • 6 GB RAM
  • 8 CPUs (ca. 2 GHz)
  • 80 GB Festplattenspeicher
  • 1 Netzwerkanschluss
  • max. 960 parallele Calls pro Appliance
Teilnehmervermittlungsanlage (TVA/PBX) Cisco IP-PBX: CUCM, HCS, Webex (Unified CM), BExk, UCx00, UCME

Rundum kompatibel

Nachfolgende Produkte sind getestet und kompatibel mit der Callisto-Plattform.

Bemerkung: Viele Module der Callisto-Plattform können auch mit anderen IP-PBX-Systemen kompatibel sein. Fragen Sie einfach kurz bei uns nach, wenn Sie auf ein entsprechendes Projekt stossen.

 

Hersteller System Version
Cisco Systems Inc. Unified Communications Manager 7.x, 8.x, 9.x, 10.x, 11.x, 12.x, 14.x
Cisco Systems Inc. Unified Communications Manager Business Edition 6000 8.6, 9.x, 10.x, 11.x, 12.x, 14.x
Cisco Systems Inc. Unified Communications Manager Business Edition 7000 8.6, 9.x, 10.x, 11.x, 12.x, 14.x
Cisco Systems Inc. Unified Communications Manager Express 7.x, 8.x, 9.x,10.x,11.x, 12.x, 14.x
Cisco Systems Inc. Hosted Collaboration Solution (HCS) 8.6, 9.x, 10.x, 11.x ,12.x, 14.x
Cisco Systems Inc. Cisco UCM Cloud
Cisco Systems Inc. Cisco Unified Presence Service (CUPS) 8.x, 9.x, 10.x, 11.x, 12.x, 14.x
Cisco Systems Inc. Cisco Jabber 7.x, 8.x, 9.x, 10.x, 11.x, 12.x, 14.x
Cisco Systems Inc. Cisco Webex Client
Diverse Android for Smartphones and Tablets upon request
Apple Inc. IOS for Smartphones and Tablets upon request
CTModule AG COC Operator Console Windows 7.x, 8.x, 10.x, 11.x

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

Wir beraten Sie gerne

Tel.: +41 31 531 11 11
E-Mail: sales@ctmodule.com